Willkommen auf unserer Internetpräsenz,

auf dieser Homepage informieren wir Sie über unsere Märkte und wissenswertes zu unseren Veranstaltungen und Aktivitäten.

Wir hoffen, dass Sie durch unsere Präsenz allgemeine Fragen  beantwortet bekommen und das Sie entsprechende Informationen zu unseren Märkten und Veranstaltungen erhalten.
Natürlich sind wir aber auch immer direkt ansprechbar - unsere Kommunikationsverbindungen finden Sie unter der Rubrik Kontakt.

Für unsere Flohmarktteilnehmer und Besucher probieren wir immer wieder Vereinfachungen und Neuerungen herbei zu führen - auch diese Informationen erhalten Sie hier. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge stehen wir natürlich auch gerne zur Verfügung

Großflohmarkt Gersfeld

unser nächster Markt:

Rhönen Antik- & Flohmarkt im Dreiländereck Gersfeld

 

Sonntag, 05. März 2017

Halle und Freigelände 08: - 17:00 Uhr

 

jetzt anmelden!

 

Ihr Flohmarktteam Osthessen

Winfried Jäger                      Karin Jäger

Präsident                             Marktleiterin

Petersberger Krempel- & Spaßmarkt 2016

 

 

 

Petersberger Krempel- & Spaßmarkt – 6000 Besucher

Toller Erfolg bei dem ersten Petersberger Krempel- & Spaßmarkt. Rund 6000 Besucher schlängelten sich von 8 bis 17 Uhr trotz schlechter Witterungvon Stand zu Stand auf dem Gelände der Möbelstadt Sommerlad. „Ich habe während des gesamten Tages viele freundliche und nette Menschen getroffen. Vor allem strahlende Kinderaugen begegnen einem auf dem Gelände immer wieder“, so das Resüme einer Trödlerin. Obwohl die Anbieter teilweise weite Anfahrtswege in Kauf genommen hatten (Erfurt, Kassel Würzburg sogar aus Österreich war ein Verkäufer angereist), zeigten sie sich durch die Bank sehr zufrieden.

Vom Buch bis zur Blechwanne, vom Kronleuchter bis zum Kaffeeservice: Der große Krempelmarkt bot so ziemlich alles. Entsprechend viele Besucher kamen, um an den vielen Ständen zu stöbern und zu handeln. Jeder, der wollte, kam auf seine Kosten und hatte beim Verhandeln sicher viel Spaß.

Die Besucher konntennach dem stöbern, was sie gerade suchten oder einfach nur entspannt flanieren und sich von den angebotenen Schätzen überraschen lassen.

Folge der Kauffreude waren vollgepackte Tüten, die zu den Autos getragen wurden. So diente der Kinderwagen teilweise sogar dazu, den neuen, sperrigen Kinderlaufstall durch die Menschenmengen zu manövrieren.

Neben dem Spaß für die Erwachsenen gab es insbesondere auch viel Spaß für die Kinder. So konnten sich die Kinder am Tischfußball, Rollenrutsche,  Sandbagger, Vier-gewinnt, Bobbycars und vielem mehr betätigen und austoben. Für die ganzen Aktivitäten war extra stilgerecht ein Zirkuszelt aufgebaut worden.

„Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung – unsere Konzeption hat voll ins Schwarze getroffen. Wir hatten nicht mit so viel Besucher  gerechnet. Von Null auf Hundert ist dieser Markt eine der größten Veranstaltungen in Petersberg geworden. Das große Interesse hat uns gezeigt, dass wir auch künftig den Petersberger Krempel- & Spaßmarkt wiederholen werden. Nur schade, dass wir einen Programmpunkt, den verkaufsoffenen Sonntag nicht erfüllen konnten“ so Winfried Jäger Veranstalter des Events vom DAFKS (der Hessische Verwaltungsgerichtshof hatte den verkaufsoffenen Sonntag in letzter Instanz untersagt.

 

Ein Wort zu den Reservierungen !!!

im Sinne der Verkäufer führen wir kostenfreie Reservierungen durch. Es macht ja keinen Sinn, wenn Aussteller zu einem Flohmarkt kommen und dann evtl. keinen Platz bekommen.

Reservierungen sind maximal 14-Tage vor dem jeweiligen Termin möglich.Sie wollen mehrere Märkte auf einmal oder für einen späteren Markt reservieren, auch das ist möglich. In diesem Fall bitte 10,00 € je gewünschter Termin auf unserer Konto überweisen. Wir benötigen den Namen und für welchen Termin reserviert werden soll - also zum Beispiel im Verwendungszweck angeben: “Kaufland Fulda 12.09.2016” Sobald der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, senden wir Ihnen die Reservierungsnummer per Email zu.

Wie läuft das ganze ab?

Senden Sie uns eine  Email oder rufen uns an 0162-8250389 wir geben dann unsere Bankverbindung bekannt. Die Reservierungsgebühr wird von Ihrer Standgebühr abgezogen, sodass keine zusätzlichen Kosten entstehen.

Was passiert, wenn Sie reserviert haben, aber doch nicht können?

Kein Problem. Bis zum jeweiligen Samstag 10:00 Uhr können Sie die Reservierung stornieren. In diesem Fall zahlen wir die Reservierungsgebühr zurück. Nach 10:00 Uhr verfällt die Reservierungsgebühr.

Warum das so ist, lesen Sie nachstehend.

Es kann natürlich auch vorkommen, dass man eine Reservierung absagen muss (Arbeit, Krankheit, Wetter). Wenn unsere Plätze ausverkauft sind, führen wir deswegen eine Warteliste für Interessenten, die gerne kommen möchten, aber keinen Platz mehr bekommen können, da die Fläche ausgebucht ist. Damit wir die Interessenten auf der Warteliste auch noch rechtzeitig verständigen können, sind Reservierungen bis Samstagmorgen 10:00 Uhr abzusagen. Wir haben einen Anrufbeantworter geschaltet.